Stiftung Zukunft Thurgau
Stiftung Zukunft
 

move

move ist ein differenziertes und umfassendes Integrationsangebot für Langzeitarbeitslose. Der Fokus liegt in der Klärung und Stärkung vorhandener Ressourcen. Die Programmteilnehmenden werden zu einem nächsten Schritt bewegt. Sie werden gefördert und erlangen mit der Unterstützung der Job-Coaches Anschlussmöglichkeiten im 1. Arbeitsmarkt. Ziel ist eine bezahlte Arbeit.

 

Anzahl Plätze: 50

 

Arbeit: Alle Berufsgruppen

 

Bereichsinterne Bildung

  • Bewerbungsinsel
  • Bildungsangebote in den Bereichen office-job und opdi-werk

 

Coaching

Im Job-Coaching werden Ressourcen und Kompetenzen sichtbar gemacht und der erschwerte Zutritt zum Arbeitsmarkt reflektiert. Die Integrationsberater/-innen fördern und begleiten lösungs- und zielorientiert und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmenden Strategien für den nachhaltigen Wiedereinstieg. „Wir wollen die Teilnehmenden zu einem nächsten Schritt bewegen.“

 

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Erwachsene Sozialhilfeempfänger, versicherte Personen bei der IV, Asylsuchende und Flüchtlinge mit einer gültige Arbeitsbewilligung
  • Einfaches Deutsch, mindestens analog A1-Niveau
  • Mindestarbeitsfähigkeit 20%

 

Integration

Integration in der Stiftung Zukunft Thurgau steht für «Integration in den 1. Arbeitsmarkt» und meint den nachhaltigen Unterstützungsprozess zur Wiederaufnahme einer Berufstätigkeit oder einer Ausbildung. Im Speziellen zeichnet sich move durch den hohen Arbeitsmarktbezug und durch ein breites Angebot im Bereich Arbeit und Coaching aus. Aus diesem kann individuell und für den jeweiligen Unterstützungsbedarf des Teilnehmenden ausgewählt werden. Im Weiteren kann die Dienstleistung profit-job hinzugezogen werden.

KONTAKT

Achim Jungclaus

Leiter Arbeitsintegration

071 626 24 36